GUT VOLL!

Unsere Plätze sind belegt, nur ein E-Bass/Kontrabass geht noch - wir können sonst nur im Chor kurzfristig aufnehmen.

 

 

DAS WAR ...

... JAZZibb 2015:

Fotos seht Ihr Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier.

Wie die Presse uns findet, ist Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier nachzulesen.

 

 

HEINZ ROLEFS

Jazzmusiker, Ibbenbürener Urgestein, seit fast dreißig Jahren freischaffender Maler in Hamburg, Öffnet internen Link im aktuellen Fensterüber den Jazz in Ibbenbüren:

 

 

Willkommen bei JAZZibb

JAZZibb bringt Kirche nach draußen und holt neue Töne in die Kirche - schon seit mehr als 10 Jahren!

 

 

 

 

JAZZibb beginnt immer am letzten Schultag mit den NRW-Sommerferien!

GRUSSWORT: JAZZ 'N' CHURCH

 

JazzIbb lässt sich wieder für einige Tage in Ibbenbüren nieder: Auszeit. Gelassenheit. Lockerheit. Freiheit. – Jazz und Kirche. Das passt gut zusammen. Der Jazz geht nicht in die verrauchte Kneipe oder ins dunkle Hinterzimmer. Er geht in die schönsten Räume, die es in der Stadt gibt. Das schafft eine besondere Atmosphäre. Das gibt reichlich Spaß. Ja, und lernen können die Jugendlichen und Erwachsenen auch eine ganze Menge - nebenbei.

 

Der Philosoph Theodor W. Adorno zeigte Anfang der 60er Jahre noch eine große Zurückhaltung in der Akzeptanz des Jazz. Er bezeichnete Jazz als eine „von der Massenkultur rezipierten Häresie“: Auflösung der musikalischen Formen, Stärkung des Individuellen, Hervorhebung des Spontanen. Alles das spielt sich ab im Jazz. „Das Klima des Jazz hat die teenagers von dem sentimentalen Muff der Gebrauchsmusik ihrer Eltern befreit“, so der Philosoph.  Eine musikalische Befreiungsbewegung und Absetzbewegung. Eine allerdings - so Adorno kritisch -: „gesellschaftlich aufgefangene und harmlos gewordene“ Opposition. Und diese alt gewordene Opposition bleibt frisch und lässt sich seit einigen Jahren und Jahrzehnten auch in der Kirche nieder. Das verspricht Gutes für die Atmosphären in den Räumen und in den Gottesdiensten. Und es passt auch inhaltlich: Kirche war immer eine Absetzbewegung im Namen der Freiheit. Sie entstand immer in Opposition zu bestehenden Systemen: Zu den Verkehrungen in der Welt sowieso. Aber auch im Religiösen als Kritik gegenüber Unterdrückung und Systemzwang: Das Judentum gegenüber der ägyptischen und den altorientalischen Kulturen; das Christentum gegenüber der jüdischen Religion und römisch-hellenistischen Kultur; der Protestantismus gegenüber den Verkehrungen des Katholizismus usw. Und immer geschah Aufbruch, Befreiung, Lebendigkeit und Energie für das Leben. - Unsere Kirchen heute können das gut gebrauchen: Sich öffnen von innen und sich öffnen nach außen. Offene Kirche. Jazz n’ Church. In Ibbenbüren gibt es eine starke Entwicklung in dieser Hinsicht seit gut 10 Jahren. Ein Stück Zukunft. Und ein ziemlich starkes und ordentliches Stück Gegenwart. Viel Spaß im Freibad, in der Christuskirche und in der Matthäuskirche.

Ein schönes Sommerwochenende mit Jazz n’ Church bei JazzIbb.

Euer Pfarrer Reinhard Lohmeyer

 

veröffentlicht als: Wort zum Sonntag am 27.6.2015

 

 

FR 8.7. ab 18 Uhr

JAZZ am Pool 

Open Session im Öffnet internen Link im aktuellen FensterFreibad Laggenbeck 

Eintritt frei zum Schwimmen, Chillen, Improvisieren - spontane Teilnahme erwünscht!

 

 

 

SO 10.7. 10.15 Uhr

JAZZ-Gottesdienst

in der Christuskirche mit Praise & Worship Band

 

 

 

 

S0 10.7. 19 Uhr

JAZZ in CONCERT

mit Maria de Fatima (Vocal), Christian Kappe (Trompete, Flügelhorn), Volker Winck (Saxophon), Martin Behrens (Gitarre), Jens Heisterhagen (Bass), Oliver Rehmann (Drums), Sebastian Altekamp (Piano), Christian Schauerte (Orgel). In der Öffnet internen Link im aktuellen FensterMatthäuskirche Ibbenbüren.

anschließend Finale der Fußball-EM - live!

mit JAZZibb seid Ihr immer im Winning Team!

 

 

 

DI 12.7. 19 Uhr Großes JAZZibb Finale

Abschlusskonzert aller Workshop-Teilnehmer

in der Christuskirche Ibbenbüren


Wir sind Kirchengemeinde! Deshalb alle Eintritte, auch für Nicht-Workshop-Teilnehmer, frei!

Eine Veranstaltung der evangelischen Kirchengemeinde Ibbenbüren mit freundlicher Unterstützung von: